Skip to main content

This page is also available in English

Change now  

Agroittica

Gemeinsam vorankommen bei Digitalisierung, Qualität und Rückverfolgung

Video ansehen

Branche: Fisch I Software: CSB Industry ERP

Wie ein führender Kaviarproduzent sein Unternehmen mit ERP steuert

Der renommierte Kaviarhersteller Agroittica Lombarda ist mit dem ERP-Anbieter CSB-System eine fruchtbare Kooperation eingegangen, um seine Digitalisierungsmaßnahmen zu verstärken. Dabei sollen die hohen Qualitätsansprüche gewahrt und die Rückverfolgung in den Prozessen gesichert werden. Ein klares Bekenntnis zu Nachhaltigkeit und kontinuierlicher Verbesserung begründet den Erfolg von Agroittica Lombarda im globalen Kaviarmarkt. Diese Kundenstory gibt Aufschluss darüber, wie die Einführung des ERP-Systems von CSB bei Agroittica Lombarda für schlankere Produktions- und Geschäftsabläufe sorgt und Transparenz, Qualitätskontrollen und Rückverfolgung verbessert hat.

Das 1970 gegründete Unternehmen Agroittica Lombarda begann mit der Nutzung von Wärmeenergie aus anderen Produktionsprozessen für die Aquakultur, ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft. Während sich anfangs alles um die Aalproduktion und Versuche mit verschiedenen anderen Fischarten drehte, machte sich das Unternehmen mit dem Beginn seiner Störaufzucht weltweit einen Namen als nachhaltiger Kaviarhersteller. Angetrieben wurde die kontinuierliche Geschäftsentwicklung durch die Bestrebungen nach mehr Innovation und Integration der verschiedenen Stufen der Fischlieferkette in die Produktionsprozesse.

Zusammenarbeit von Agroittica und CSB-System

Im Jahr 2002 entschied sich Agroittica Lombarda für die ERP-Lösung von CSB-System und war damit eines der ersten Unternehmen in der italienischen Fischbranche. Das Ziel der nur rund zwei Monate dauernden Umsetzung war es, die hochspezialisierten Produktions- und Geschäftsabläufe zu rationalisieren und transparenter zu machen. Im Laufe der Jahre konnten das lombardische Unternehmen und der Softwarehersteller gemeinsam erhebliche Fortschritte erzielen.

Wichtige Aspekte der ERP-Einführung

Das ERP von CSB-System steuert mehrere wichtige Prozesse bei Agroittica Lombarda, darunter die Bereiche Einkauf (mit Auftragserfassung sowie Mengen- und Qualitätskontrollen), Lagerverwaltung (mit Bestandssteuerung in Echtzeit), Absatz (von der Auftragsannahme bis zur Rechnungslegung), und Produktion (mit Schlachtung, Verarbeitung, Räuchern, und Verpackung). Ebenso ist das System in die Preisauszeichnungslinien integriert und liefert so die notwendigen Daten für die mehrsprachige Kennzeichnung gemäß nationalen und internationalen Richtlinien. Mittels EDI (Electronic Data Interchange) gewährleistet das CSB-System die Vertriebssteuerung ohne Datenredundanz. Außerdem unterstützt die Software die Erstellung von konfigurierbaren Statistiken und generiert anwenderspezifische Tages- und Wochenberichte für das Management . Die aus dem ERP-System gewonnenen Verkaufszahlen spielen eine entscheidende Rolle in der Produktionsplanung wie auch in der Bearbeitung von Vorschlägen für die Nachbestellung, indem die Informationen mit den historischen Daten und Kundenaktionen innerhalb des Zeitraums abgeglichen werden.

Gesicherte Rückverfolgung und Qualitätskontrolle

Agroittica Lombarda ist ein Vorreiter bei der Einführung von Technologien für eine strikte Gesundheitskontrolle, wie Reinräume oder sterile Werkbänke in der Kaviarherstellung. Auch wurden hier Versuche mit neuen Techniken für eine objektive Bewertung des Kaviars durchgeführt. Sämtliche Rückverfolgungsdaten werden im CSB-System erfasst und verwaltet. Dadurch wird jede einzelne Produktionscharge klar identifiziert und ist so durchgängig über die gesamte Lieferkette nachverfolgbar – vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt, einschließlich der Verpackung, bleibt die Chargenzuordnung erhalten. Das CSB-System ermöglicht ebenso eine Qualitätskontrolle über den gesamten Produktionszyklus, sowohl für die angelieferten Waren als auch für den Produktfluss innerhalb des Betriebes.

Produktionsmanagement mit M-ERP

Ungeachtet der Integration von neuen technischen Lösungen bewahrt Agroittica Lombarda seine Traditionen und das handwerkliche Können. Im Unternehmen werden die Störeier nach wie vor von Hand entnommen, gewaschen und verpackt. Mario Pazzaglia, wissenschaftlicher Berater des Unternehmens, betont, wie wichtig es ist, jedes einzelne Detail zu verstehen, zu verbessern und dabei immer wieder neue Informationen und Erkenntnisse zu gewinnen. Für die Steuerung der digitalen Aspekte in der Kaviarherstellung setzt Agroittica Lombarda auf das CSB-System und sichert so die Verlässlichkeit und die Verwendbarkeit der Daten. Jeder Produktionsschritt wird analysiert und mengenmäßig erfasst. Bis zu ihrem Verkauf wird jede einzelne Charge mehrfach bewertet und klassifiziert. Mit der M-ERP-Funktionalität von CSB-System können die Qualitätskontrollen online durchgeführt werden, wodurch Bedienfehler minimiert werden und die Rückverfolgung gesichert ist. Das CSB-System unterstützt außerdem die kundenspezifischen Logistikprozesse durch intuitiv bedienbare Benutzeroberflächen für Lagervorgänge, Kommissionierung, Lagerverwaltung und Palettenbildung. So werden Rückverfolgbarkeit, benutzerfreundliche Bedienung, Zeitersparnisse, Mobilität und Kontrolle über sämtlichen logistischen Aktivitäten sichergestellt.

Zeitnahe Kostenkontrolle

Durch die Integration von CSB-System und Zeiterfassungssoftware kann Agroittica Lombarda die Produktionszeiten in die Kostenkalkulation einbeziehen. Effiziente Prozesse für Beschaffungsmanagement und Produktionskostenrechnung ermöglichen der Geschäftsleitung eine zuverlässige Kostenkontrolle. Anhand von Bewertungskennzahlen ist das Unternehmen in der Lage, den Erfolg der Produktionsprozesse zu beurteilen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Weltmarktführer durch kontinuierliche Verbesserungen

Die Zusammenarbeit zwischen Agroittica Lombarda und CSB-System hat in der Kaviarherstellung maßgeblich dazu beigetragen, die Digitalisierung voranzutreiben, die Qualität zu sichern, und die Rückverfolgung zu verbessern. Durch die Einführung der ERP-Lösung von CSB-System konnte Agroittica Lombarda die spezialisierten Prozesse optimieren, die Transparenz verbessern und zuverlässige Maßnahmen zur Qualitätskontrolle etablieren. Das Komplettsystem ermöglicht eine durchgängige Rückverfolgung vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt und sorgt für eine effektive Kostenkontrolle. Durch den Willen zu Innovation und kontinuierlicher Verbesserung im Zusammenspiel mit den weitreichenden ERP-Funktionen des CSB-Systems konnte Agroittica Lombarda seine Position als Weltmarktführer in der nachhaltigen Kaviarproduktion festigen.