Zum Hauptinhalt springen

This page is also available in English

Change now

Die CSB-System SE begrüßt 17 neue Auszubildende in ihrem Unternehmen. Für die angehenden Industriekaufleute, Kaufleute für Digitalisierungsmanagement und Fachinformatiker mit verschiedenen Spezialisierungen beginnt eine spannende Zeit. In den ersten Tagen ihrer Ausbildung lernen die Nachwuchskräfte das Unternehmen kennen und werden in ihren Fachabteilungen eingearbeitet. Die Perspektive der Neuen könnte kaum besser sein: CSB ist ein führendes Softwareunternehmen mit rund 600 Beschäftigten – und auch global sehr erfolgreich als Digitalisierungspartner der Prozessindustrie unterwegs. Für die neuen Mitarbeiter ist also auch eine internationale Perspektive nicht ausgeschlossen, denn CSB ist in 50 Ländern aktiv.

Auch nach der Ausbildung legt das Unternehmen viel Wert auf die Fortbildung ihrer Angestellten. Alle Mitarbeiter können sich durch interne und externe Schulungen ständig weiterqualifizieren. Und wer möchte, kann bei CSB berufsbegleitend studieren. Am „CSB-Campus“ bietet das Unternehmen in Kooperation mit der Rheinischen Fachhochschule Köln die Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre an. CSB sucht aber auch fortlaufend bereits ausgebildete Mitarbeiter. Aktuell sind unter anderem erfahrene Berater, Entwickler, Vertriebsexperten oder auch Trainees gefragt.

Vorne:

Michael Michel ist angehender Industriekaufmann im Bereich Finanzen & Controlling
Eldin Hodzic, Joel Scheufen, Florian Pitthan und Laura Kampa  werden zu Kaufleuten für Digitalisierungsmanagement im Bereich Support Services ERP ausgebildet
Gerrit Steffens ist angehender Fachinformatiker Digitale Vernetzung im Bereich Support Services CIM

Mitte:

Chiara Timis ist angehende Industriekauffrau im Bereich Inside Sales
Julius Stach, Niklas Hillemacher und Johannes Meles werden zu Fachinformatikern Systemintegration im Bereich Technischer Service ausgebildet
Nico Lenz und Tristan Faaßen sind angehende Fachinformatiker Anwendungsentwicklung im Bereich Programmierung

Hinten:

Simon Stachowiak, Lennart Neerschulte, Samuel Albrecht, Sebastian Schmidt und Dustin Bartniczek sind angehende Fachinformatiker Anwendungsentwicklung im Bereich Programmierung