Zum Hauptinhalt springen

CSB BASIC ERP ist mit dem FLEISCHER-HANDWERK Award 2019 in der Kategorie „Automatisierung und Digitalisierung“ ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung des B&L Medien Verlags fand am 5. Mai 2019 auf der IFFA, der internationalen Leitmesse der Fleischwirtschaft in Frankfurt am Main, statt. Die unabhängige Fachjury aus Vertretern der Wissenschaft, der Fachredaktionen sowie der Verlagsleitung würdigt besonders den konkreten Kundennutzen der neuen schlüsselfertigen Branchenlösung für kleinere und mittlere Fleischbetriebe: „Es ist uns immer wieder eine große Freude, Unternehmen auszuzeichnen, denen nicht nur die eigene Innovationskraft, sondern der Mehrwert für den Kunden etwas bedeutet und die diesen in wertvolle, praxisnahe Lösungen, Konzepte und Technologien umsetzen“, sagte Marco Theimer, Chefredakteur der Fachmedien FLEISCHER-HANDWERK und FLEISCHEREI TECHNIK.

CSB BASIC ERP – Leichter Einstieg in die Digitalisierung für kleine Betriebe

Hermann Schalk, Geschäftsleitung Vertrieb bei der CSB-System AG, freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind stolz, heute diesen Preis von der Jury erhalten zu haben. Als Branchenspezialist steht für CSB immer der konkrete Kundennutzen im Mittelpunkt. Mit dem neuen CSB BASIC ERP wollen wir vor allem kleineren Industriebetrieben, Metzgereien und Filialisten bei der Digitalisierung helfen, damit auch sie die Anforderungen der Handelskunden erfüllen, ihre Abläufe weiter optimieren und ihre Kosten senken können.“

Seit Anfang 2019 ist das neue BASIC ERP auf dem Markt – und bereits bei Kunden wie Juffinger, Kinnius und anderen im Einsatz. Der gelernte Metzgermeister Schalk erklärt: „Bei der Entwicklung des BASIC ERP haben wir auf drei Aspekte größten Wert gelegt. Erstens: Die Software kann sehr schnell implementiert werden, damit man die Schlagkraft seiner Organisation zügig erhöhen kann. Zweitens: Wer möchte, kann die Software ganz komfortabel in der Cloud nutzen und jederzeit erweitern oder an neue Gegebenheiten anpassen. Das reduziert den Aufwand für den Betreiber enorm. Und drittens: Die Anforderungen des Lebensmitteleinzelhandels an Qualitätssicherung, Rückverfolgung und EDI sind abgedeckt. So bieten wir mit dem CSB BASIC ERP die Vorteile einer spezialisierten Branchenlösung, ohne unsere Kunden mit Komplexität und hohem Anpassungsaufwand zu überfordern.“

 

Drei verschiedene ERP-Varianten für unterschiedliche Betriebsgrößen

Die Wahl des richtigen ERP-Systems ist für Fleischverarbeiter enorm wichtig. CSB bietet deshalb für unterschiedliche Betriebsgrößen verschiedene Softwarepakete an. Alle drei Systeme sind perfekt auf die spezifischen Bedingungen der Fleischbranche, aber auch auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet – und jederzeit erweiterungsfähig.
Neben dem BASIC ERP gibt es das CSB INDUSTRY ERP für Fleischbetriebe, die eine maßgeschneiderte Komplettlösung suchen. Das CSB FACTORY ERP eignet sich optimal zur Steuerung der Produktionswerke von internationalen Konzernen und Unternehmensgruppen, die bereits ein übergeordnetes Group ERP im Einsatz haben. 2016 erhielt das CSB INDUSTRY ERP die Auszeichnung „ERP-System des Jahres“, 2018 wurde das CSB FACTORY ERP als „Fabriksoftware des Jahres“ ausgezeichnet.

Über den FLEISCHER-HANDWERK Award

Mit dem FLEISCHER-HANDWERK Award wurden bereits zum 6. Mal technische Entwicklungen, Konzepte oder Dienstleistungen in der Fleisch- und Wurstverarbeitung geehrt, die einen nachhaltigen Vorteil für den verarbeitenden Betrieb sowie die Qualität der dort hergestellten Lebensmittel haben. Der Preis wird durch die Fachzeitschriften FLEISCHEREI TECHNIK und FLEISCHER-HANDWERK des B&L Medien Verlags auf der IFFA in Frankfurt am Main vergeben. Die diesjährige Preisverleihung fand am 5. Mai 2019 im Rahmen des IFFA-Forums in Halle 11.1 C40 statt.

Erfahren Sie mehr über CSB BASIC ERP