Zum Hauptinhalt springen

Familienunternehmen in der dritten Generation

825 Mitarbeiter (Gruppe)

Absatz: 27.000 Tonnen (Gruppe)

Wer einen neuen Fleischbetrieb baut, muss sowohl die aktuellen Trends als auch die Zukunftstechnologien im Blick haben. Dem österreichischen Wurstproduzenten Wiesbauer ist dabei ein Kunststück gelungen: Der Betrieb in Wien ist auch über 20 Jahre nach der Eröffnung technologisch absolut auf der Höhe der Zeit. Ein wichtiger Faktor ist die CSB-Branchensoftware. Die Integration aller Prozesse in einer Software ist ein strategisch bedeutsamer Teil bei der Konzeption des Produktionswerks in Wien gewesen. Ob Warenwirtschaft, Etikettierung, Logistik oder Rückverfolgung: Bei Wiesbauer arbeiten alle mit demselben System.

Case Study lesen

Es ist ein großer Vorteil, wenn man einen Partner und eine Systematik hat, die so miteinander verzahnt sind. Durch CSB sind wir in vielen Bereichen sehr rationalisiert.

Thomas Schmiedbauer
Geschäftsführer Wiesbauer